Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die der Kunde über das Internet oder mittels sonstiger Fernkommunikationsmittel mit der Dynoptic Partner AG (nachfolgend Verkäufer genannt) abschliesst, liegen ausschliesslich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an.

2 Gesundheitshinweis

Das Kontaktlinsentragen und die Benutzung von Kontaktlinsenpflegemittel- sowie Zubehör können Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Augen haben. Aus diesem Grund liefert der Verkäufer nur Produkte, wenn die folgenden Voraussetzungen vom Kunden erfüllt werden.

Voraussetzungen
Der Kunde ist mit Tragezeiten und Handhabung der Linsen, Pflegemittel und Zubehör bereits vertraut. Der Kunde nimmt regelmässig die vom Kontaktlinsenspezialist erforderlichen Augenuntersuchungen und Sitzkontrollen war, um Augenschädigungen durch die Kontaktlinsen zu vermeiden.

Der Kunde bestätigt, dass die durch den Verkäufer gekauften Kontaktlinsen ausschliesslich entsprechend der Anweisung des Augenoptikers stets sorgfältig reinigt und pflegt, sowie die empfohlenen Tragezeiten nicht überschreitet, da es sonst zu einer Beeinträchtigung der Sehqualität und der Augengesundheit kommen kann.

Der Kunde bestätigt, dass keine Empfehlung/Anweisung vom Augenoptiker vorliegt, das Tragen von Kontaktlinsen einzustellen. Des Weiteren bestätigt er, dass er die Kontaktlinsen unverzüglich absetzt und mit seinem Augenarzt und Augenoptiker in Verbindung setzt, sobald Rötungen, Sichtverschlechterungen oder Augenirritationen auftreten. Für falsche Anwendung und Handhabung von Kontaktlinsen, deren Pflegemittel und Zubehör, übernimmt der Verkäufer keine Haftung. Ebenfalls keine Haftung übernimmt der Verkäufer, sollte eine der Voraussetzungen vom Kunden nicht eingehalten werden.

3 Angebot und Vertragsabschluss

Die schriftlich, fernmündlich, per Online-Shop oder Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde grundsätzlich gebunden ist. Der Vertrag kommt durch Auftragsbestätigung, Zahlungseingang und Übergabe der Ware zustande.

Etwaige Lieferhindernisse werden dem Kunden vom Verkäufer unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche, mitgeteilt.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nicht immer fehlerfrei gewährleistet werden. Wir haften daher weder für ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Shops noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.

Die Angebote des Verkäufers sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Lieferunmöglichkeit oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen, jedoch mindestens vierzehntägigen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.

Teillieferungen sind zulässig.

Der Verkäufer ist nicht für die Verträglichkeit der gelieferten Produkte verantwortlich. Die Ware wird Ihnen in der Originalverpackung des jeweiligen Herstellers ungeöffnet zugesandt. Für falsche Anwendung und Handhabung wird nicht gehaftet.

4 Widerrufsrecht

Es gilt das Widerrufsrecht laut Obligationenrecht. Trifft der Widerruf beim Verkäufer vor oder mit dem Antrage ein, oder wird er bei späterem Eintreffen dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht, bevor dieser vom Antrag Kenntnis genommen hat, so ist der Antrag als nicht geschehen zu betrachten. Der Widerruf ist zu richten an:

Dynoptic Partner AG
Feldlistrasse 29
8645 Rapperswil-Jona
E-mail: support@lensy.ch

5 Preise und Versandbedingungen

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der letzten Bestellung vom Verkäufer in Rechnung gestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt dem Verkäufer vorbehalten.

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Verpackungs- und Versandkosten trägt der Käufer.

Der Versand der Ware erfolgt mit dem Paketdienst der Schweizer Post, bei Zahlung per PayPal, Visa, Master Card, American Express, Postfinance Card oder gegen Rechnung.

Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten gegenüber dem Verbraucher auszuschliessen.

Die Ware wird ausschliesslich in die Schweiz geliefert.

Nutzen und Gefahr gehen bei Übergabe der Ware, an das vom Verkäufer beauftragte Logistikunternehmen, auf den Käufer über.

6 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden gemäss den Bestimmungen zum Datenschutz grundsätzlich vertraulich behandelt. Nähere Informationen sind für den Kunden auf der Website des Verkäufers abrufbar und einsehbar.

7 Sonstiges

Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

8 Gerichtsstand

Ausschliesslicher Gerichtsstand für allfällige, sich aus dem vorliegenden Vertrag ergebenden Streitigkeiten, ist Rapperswil-Jona; anwendbar ist Schweizerisches Recht.

9 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Vorschrift ersetzt.